Sterilisation von Hunden und Nachteilen



Sie werden kaufen oder haben bereits einen männlichen Welpen gekauft. Erhebt die Frage von wirklich Hamlets: Um zu kastrieren oder nicht zu kassieren? Sie sind mit Ihrem Kopf in verschiedenen Internet-Foren eingetaucht, lernen Sie alle Meinungen dazu. Wir bieten Ihnen die Erkundung und diesen Artikel an. Sagen wir einfach: Wir sind für die Kastration. Plus von der Operation zweifellos mehr. Zunächst wird das Verhalten Ihres Haustieres angepasst. Und die unverzichtbare Kirsche auf dem Kuchen: Die Kastration ermöglicht es Ihnen, die gesamte Lebenserwartung des Hundes zu erhöhen!

Prävention von Aggressionen. Normalerweise sollten Männchen keine Aggressionen zeigen, was auch immer die verschiedenen heimischen Autoren sagen. Kompetent ausgebildeter und sozialisierter Hund (dass ein Hund, der Bitch) aggressiv wird. Laut der allgemeinen Erkennung von Kollegen lehren nicht rührende Männer schwieriger als die Hündinnen. Sie sind hartnäckig, sie unterliegen oft dominante Notizen. Und Fälle von sogenannten situativen Aggressionen, wenn auch relativ selten, sind jedoch theoretisch möglich.

Wir sprechen nicht mehr über zwei Männchen, die einen bitter besitzen wollen. Es riecht nach Krieg, aktive Kampfaktionen. Ganz vollständig endet sie mit schweren Verletzungen und sogar dem Tod. Castra wird helfen, von diesem Problem zu entkommen.

kastrierte Männer leiden nicht an Eierkrebs. Diese schreckliche Erkrankung verfolgt sowohl ältere Hunde als auch ältere Menschen. Die Kastration entlastet das Risiko, diese Krankheit zu entwickeln. Darüber hinaus leiden kastrierte Männer viel weniger wahrscheinlich an Prostatienstörungen. Prostata - der wunde Platz aller Personen des männlichen Bodenes, sonst nicht. Castra beseitigt nicht alle mit der Prostata verbundenen Probleme, minimiert jedoch zumindest die Risiken. Und das ist teuer - weil mit dem Alter der Prostata mit so vielen mehr kritisierten Überraschungen präsentiert werden kann!

Aber die Haupt-Castration ist die Korrektur von Verhaltensproblemen. Ein kastrierter Mann ist wesentlich komplizierter und lernt im Lernen als ein Rührwerk vor. Die Kämpfe für den Ort unter der Sonne, für den "Wer ist der Hauptverkehr hier, blieb in der Vergangenheit. Sie können sicher arbeiten, aktuelle tägliche Angelegenheiten.

Anfang Anfang erwähnte wir den Anstieg der Lebenserwartung Ihres Hundes. Wenn Sie den Artikel in Ihrem Kopf lesen, haben sich alle Rätsel bereits entwickelt. Wie haben wir insbesondere unser hübsches Trainer verloren? Direkt an der Jagd, jagte er hinter der Schlampe. Tiere teilten die Eisenbahnlinie. Alles in der Welt vergisst, gehef in der Geschwindigkeit ein. Der schnelle Zug wurde nicht langsamer, um zu warten. Frage: Wie lange würde unser Lieblingsleben leben, nicht dieser schlecht fliegende Vorfall sein?

Vorhersage Einwände: Nein, nicht "Wenn" Ja ", wie es war." Es ist passiert, was passiert ist. Trotzdem parieren wir, dass das Leben eines hübschen und einen halben jährigen Hundes absolut Lücke brach.

Ein weiterer Punkt. Wir haben bereits über situative Aggressionen, unvorhersehbare Momente im Verhalten Ihres Hundes gesprochen. Was denkst du, rein, theoretisch kann dein Hund jemanden beißen? Tasche, Gott verbieten, für ein Kind? In solchen Fällen ist es nicht notwendig, auf einen schnellen Zug zu warten: Ein Hund neutralisiert das Tor der Polizei. Die Kastration reduziert solche Risiken.

Es sollte betont werden, dass die Kastration grundlegend die Identität Ihres Haustieres nicht ändert. In keiner Weise bekommt man keinen amorphen Auslass, eine behaarte Kreatur ist die Hauptsache, die Sie wissen müssen. Der Hund wird einfach aus der Sklaverei eigener Hormone freigegeben, die gleichzeitig Ihr Leben ermöglicht. So erhalten Sie einen zuverlässigen, vorhersehbaren und gut verwalteten Hund. Wertvolle Vorteile, besonders wenn Sie nicht zu einem erfahrenen Besitzer sind.

Berufung an Leser - haben Sie etwas zu unserem Artikel hinzuzufügen? Argumentieren, Follow-up? Wir freuen uns auf Ihre Meinungen!

muss kastrieren

Tatsächlich ist der Prozess der Kastration eher nicht den Züchter, sondern den Bedarf. Laut den Bewertungen, dass die Hundezüchter verlassen, so dass der Hund den Hund erlaubt, viele Probleme loszuwerden.

Gussweite von Männern - Verhütung von Erkrankungen des sexuellen Systems (Prostatitis, Orchitis, Epidemit), in den Hündinnen - Prävention von Pyometern, Endometritis, Eierstocktumoren, Brusttumoren.

Beste Zeit für den Betrieb

Wenn Sie nicht möchten, dass das Verhalten eines Haustiers Ihnen Unannehmlichkeiten gab, kassiert das PSA sofort, nachdem er von einem Geschlechtspunkt ausgereift. In welchem ​​Alter passiert es? Vertreter großer Rassen - bei 8-10 Monaten in kleinen Individuen - bei 5-7 Monaten.

kastritra Haustiere in einer früheren Periode sollten nicht notwendig sein, da er zu einer Verlangsamung der Entwicklung beitragen kann. Auch zu früher Betrieb kann zu Urolithiasis führen. Für den Fall, dass dieses Verfahren zu spät ist, kann dies dazu führen, dass der Hund sexuelles Verhalten hat. Dies geschieht jedoch selten.

Sterilisation und Kastration von Hunden ist eine chirurgische Operation, die die tierische Fortpflanzungsfunktion durchbringt. Unsere Zeitsterilisation und Kastration von Tieren wird immer relevanter und jeweils im Sommer der Hosts werden auf diesen Vorgang zurückgegriffen. In diesem Artikel möchte ich die Vor- und Nachteile dieser chirurgischen Eingriffe berücksichtigen.

Es ist auch ziemlich wichtig, dass der Moment, in dem der kastrierte Hund nicht Estrus haben wird, was ein großer Plus ist, da viele von uns Hunde in Wohnungen halten und wissen, dass es viele Probleme gibt. Wenn der Hund nur sterilisiert ist, wird der Fluss wie üblich passieren. Bei der Sterilisation ist das Tier auch unter dem Einfluss von Hormonen, was aggressives Verhalten hervorruft und das Risiko verschiedener Krankheiten bleibt. Daher ist die Kastration effektiver.

Eine andere der positiven Faktoren der Kastration sind positive Veränderungen in der Natur Ihres Hundes. Castrated Tiere sind von Sexualtinsteinen weniger gestört. Sie werden dem BAC und den Mitgliedern der Familie mehr aufmerksam machen. Kastrierte Tiere sind weniger anfällig für Vagrancy, und auf einem Spaziergang sind mit anderen Hunden ruhiger. Tiere werden liebevoller und sanfter.

Eine der negativen Punkte kann als Tatsache bezeichnet werden, dass die Sterilisation und die Kastration des Tieres chirurgische Operationen sind und wie bei jeder Operation ein gewisses Risiko besteht. Und die Hauptsache in diesem Geschäft sollte das sein, was das Tier, das Sie auf der Kastration haben, gesund sein sollten. Wenn zum Beispiel ein Hund ein Nierenproblem hat, kann es nicht betrieben werden, da es keine Anästhesie übertragen kann.

Castration-Betrieb ist humaner als ein regelmäßiger Anstieg von obdachlosen Hunden, ein konstantes Risiko für Krebs, hormonelles Eindämmung der sexuellen Tätigkeit, übermäßiger tierischer Angrähungsmittel. Nach der Operation kann Ihr Haustier ein glücklicheres und sicheres Leben führen.

Heute werden wir sagen, wie Sie die Sterilisation verbringen können, und wenn Sie benötigt werden, wenn Sie keine Welpen wünschen, und lernen Sie auch beim Casting Chihuahua und was ist der Vorteil. Chihuahua - ein netter Hund und lustig, es kann für immer der engste Freund und Begleiter werden. Wenn es um die Pubertät bei Hunden geht, erleben einige Besitzer Schwierigkeiten in der Obhut, nicht viel wissen, sie wenden das Leben von Chihuahua in die Hölle und ihre eigenen.

Decodierkonzepte

Um zu verstehen, dass es zwei Sterilisations- und Kastrationsoperationen gibt, müssen Sie sie sorgfältig prüfen. Viele glauben, dass die Sterilisation ein Verfahren für SC ist, und die Kastration ist für Männer. Das ist nicht ganz so.

Chihuahua-Sterilisation ist der Auswirkungen auf die Genitalschlampenorgane, während die Wechselwirkung von Genitalorganen - der Gebärmutter und Eierstöcke gestört ist. In diesem Fall kann der Hund weiterhin mit einem Hund schließen, um ihn zu treffen. Die Schlampe kann auch Flüsse und falsche Schwangerschaften haben. Aber der Hund kann nicht nachkommen können.

Was manipuliert die Frau? Natürlich werden Hormone und unter der Wirkung ihres Chihuahua nicht verwaltet, unruhig und so weiter. Instinkte sind zerrissen, und der Besitzer muss leiden, der die Hündin von Chihuahua anhebt, für die die Operation durchgeführt wurde - Sterilisation.

Wenn Sie einen Hund leiden möchten, lebten Sie ruhig, gewarnt verschiedene Krankheiten und Tumoren der inneren Organe des Hundes, es ist besser, es zu kastrieren.

Was bedeutet das? Im Gegensatz zu der empfangenen Meinung ist es möglich, beide Hündinnen zu kastrieren, es ist ein ziemlich komplizierter Betrieb, ohne dass es jedoch nicht ohne dies nicht tun kann. Während des Betriebs werden die Eierstöcke vollständig entfernt und meistens auch die Gebärmutter.

Wie für Kastration Jungs, nur Sie müssen es tun. Guppe eines Hundes - Die Entfernung des Semennikovs, nachdem der Betrieb von Chihuahua nicht mehr die Bits beobachten will, verschwindet er sexuelle Anziehungskraft. Dies ist auf die Einstellung der Extraktion von Hormonen zurückzuführen, der Kobel bleibt mit der Liebe des Besitzers einen Gehalt mit der Liebe des Besitzers und schwimmen darin, so dass Sie Ihrem Haustier genug Zeit und Zuneigung geben.

PLUSE und CONSE

Viele Besitzer machen sich Sorgen um die Gesundheit von Hunden nach der Operation, sie sind auch besorgt, dass der Vorgang unter Anästhesie passiert, was gefährlich sein kann. ...

Wenn Sie der Meinung sind, dass mehrere Operationen mit der Verwendung von Anästhesie durchgeführt werden, und Menschen sind viele von ihnen ziemlich erfolgreich, sich keine Sorgen machen. Immerhin gibt es für den Betrieb gute Gründe, wie viele Vorteile mit der Kastration:

In seltenen Fällen beobachteten die Hunde spontanes Wasserlassen, ein solcher Fall ist einer von 100, und es wird mit leichten Zubereitungen an Kräutern behandelt. Jeder Tierarzt, der eine Operation trifft, berechnet die genaue Dosis des Arzneimittels zur Einführung

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.