Pflege des Hundes nach einer Operation für Tierliebhaber Nützliches und interessantes Zentrum der modernen Veterinärmedizin



Das Wichtigste ist, immer den Tipps des Tierarztes zu folgen. Wenn Sie mit Medikamenten ernannt wurden, verschrieben die notwendigen Verfahren - folgen Sie der Ernennung des Arztes. Der Arzt folgt dem Behandlungsschema, kennt die Funktionen Ihres Tieres und weiß genau, was Sie erreichen sollten.

Gehen. Und gehen Sie langsam, vermeiden Sie Hundefirmen, damit sie den Kampf nicht beginnen. Wenn das Haustier diuretisch ausgeschrieben wird, dann für eine Weile, aber öfter. Erzwingen Sie den Hund nicht lange, um zu ertragen, es wird die Erholung beeinträchtigen. Und schimpfen Sie natürlich kein Haustier, wenn er sich zu Hause setzte. Besser, um die Garantiewindeln voranzutreiben.

Fütterung. Folgen Sie den Empfehlungen, die der Arzt gegeben hat. Das Essen sollte frisch, einfach und vorzugsweise flüssig sein, so dass er es lange nicht betrügen muss. Es ist nicht notwendig, es zu geben. Wasser sollte frisch und leicht zugänglich sein. Wenn das Tier nicht unabhängig voneinander stehen kann, trinken Sie sorgfältig von der Spritze ohne Nadel. Nach der Operation wird der Appetit nicht sofort wiederhergestellt, wenn der Hund längere Zeit nicht essen möchte - den Tierarzt kontaktieren. Zögern Sie nicht, viele Fragen zu stellen. Wenn der Hund Durchfall, Erbrechen oder Verstopfung hat, wenden Sie sich dringend an den Tierarzt.

Die Verarbeitung der Betriebskanäle des Betriebs enthält im Kragen oder in der Aeben, so dass die Nähte nicht gleiten. Der Arzt sagt, wie man mit Nähten umgehen soll, folgen Sie den Empfehlungen, eine erfolgreiche Erholung hängt ohne Komplikationen ab. Wenn Blut oder Entlastung mit einem unangenehmen Geruch aus der Wunde erschien, wenden Sie sich an den Tierarzt.

Platz für den Rest. Wenn es kleine Kinder gibt, warnen sie nicht, um Ihr Haustier nicht zu stören, nicht bremsen, nicht bremsen und nicht mit ihm spielen. Der Hund kann aggressiv werden, Schmerz erlebt. Es ist besser, viel von den Heizgeräten zu organisieren, nicht auf dem Entwurf und vom direkten Sonnenlicht. Der Ort sollte trocken, komfortabel sein, warm sein. Nicht am Gang. Nicht auf dem Sofa und nicht auf dem Stuhl, damit das Tier nicht springt. Falls auch mit einer geringen Höhe fallen, kann der Hund verletzen.

ordnungsgemäße Pflege, Einhaltung der Empfehlungen des Arztes, die entsprechende Ernährung ist Fabriken der schnellen Erholung Ihres Haustieres. Gib ihm Zuneigung und Pflege und Hund danke aufrichtige Freundschaft.

Für das erfolgreiche Ergebnis des Betriebs eines Hundes und einer Katze, wie eine Person, für 2-3 Wochen, müssen sich für 2-3 Wochen ein spezielles Regime kümmern.

Postoperative Pflegeregeln und Katze

In der postoperativen Periode muss das Tier zuerst eine Bewegungseinschränkung bereitstellen. Ihr Haustier muss unter Ihrer ständigen Überwachung in Innenräumen mit einem nicht sehr rutschigen Boden sein. Der Moment wird kommen, wenn das Tier sich bewegt und gehen will. Lassen Sie ihn langsam im Raum bewegen, aber zunächst nicht sehr lang. Wenn Sie den Hund auf der Straße gehen wollen, vergessen Sie nicht die Verdrahtung. Beachten Sie, dass Spiele, scharfe Bewegungen und lange Spaziergänge mit Tier verboten sind und möglicherweise gefährlich sind.

In den Regeln der postoperativen Pflege für eine Katze und einen Hund beinhaltet es häufig die Verwendung eines speziellen medizinischen Inventars, eines Poppone- oder Schutzbechers (Elizavetinsky), der zum Schutz der Nähte aus der Destillation erforderlich ist . Das Haustier muss sie ständig für eine bestimmte Zeit tragen, um Infektionen und Niveau der Wunde zu vermeiden.

Keine Gelegenheit, nach der Operation ständig neben Ihrem Haustier zu bleiben?

Die optimale Variante der Frist ist die Zelle. Es bietet vierbeinige Patienten die optimalsten und angenehmsten Inhaftierungsbedingungen.

Postoperative Pflege für Tiere zu Hause

Hier braucht es auch eine spezielle postoperative Pflege. Für einen Hund oder eine Katze zu Hause gehorchen die gleichen Regeln, die der Eigentümer wissen muss:

Denken Sie daran, dass das Versäumnis, die postoperative Behandlung zu erfüllen, möglicherweise gefährliche Komplikationen bis zum Tod erfordern kann!

Wenden Sie sich darauf, an Ihren themenarischen Arzt teilzunehmen, und geben Sie das Tier, wenn möglich, dem Tier an die Klinik.

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.